Poezio
piece of old paper
Esperanto Angla Germana
bonveniga paĝo listo de la poemoj listo de la tradukaĵoj listo de poetoj Poezio en nombroj registri
 eksporti for presado: vertikala formato (PDF) kverformato (PDF) | montru ĉiujn eksport-formatojn
verkinto  [voknomo] titolo lingvo publikigo identiga kodo lasta modifo aspekto
Heinrich Neye * Trügerische Sicherheit Germana Arg-709-357 2007-06-05 14:40 Manfred nur tiun forigu

Heinrich Neye,
Trügerische Sicherheit

 
Wir Menschen haben's weit gebracht,
wer wollte das bestreiten?
Wir haben alles wohl durchdacht,
uns alles untertan gemacht
und wissen es zu leiten.
 
Wir hören und wir sehen fern,
verschießen Elektronen,
besuchen bald den nächsten Stern,
und mühen uns, stets sehr modern
zu leben und zu wohnen.
 
Der Schlüssel zu des Daseins Uhr,
er scheint uns ausgehändigt.
Wir sind der Schöpfung auf der Spur,
jedoch die Kräfte der Natur
sind keineswegs gebändigt.
 
Sie stehen immer sprungbereit
im Land und auf den Meeren,
erteilen uns von Zeit zu Zeit
und unsrer falschen Sicherheit
die fürchterlichsten Lehren.
 
Verkinto de tiu ĉi Germana poemo estas
Heinrich Neye (*1913-02-27 -
†2002-07-18).

Aus der Zeitschrift "Landwirtschaftliches
Wochenblatt" [Presseorgan des
Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes,
Postfach 4929, D-48028 Münster/Westfalen.],
erschienen in der Ausgabe Nr. 11/2006 vom
16. März 2006, Seite 110.
[Der Verlag der Zeitschrift und Frau Erika
Neye (Max-Zelde-Str. 2,
D-22459 Hamburg, Tel. (040) 850 79 70),
die Witwe des Verfassers, haben mir;
Manfred Retzlaff, im August 2005 die
Erlaubnis zur Übersetzung und Veröffentlichung
der Gedichte Heinrich Neyes erteilt.]