Poezio
piece of old paper
Esperanto Angla Germana
bonveniga paĝo listo de la poemoj listo de la tradukaĵoj listo de poetoj Poezio en nombroj registri
 eksporti for presado: vertikala formato (PDF) kverformato (PDF) | montru ĉiujn eksport-formatojn
verkinto  [voknomo] titolo lingvo publikigo identiga kodo lasta modifo aspekto
Christian Morgenstern * Der Engel: Germana Arg-285-143 2004-01-31 15:27 Manfred nur tiun forigu
Willy Nüesch La anĝelo: Esperanto Arg-286-143 2004-03-01 08:38 Manfred nur tiun aldonu

Christian Morgenstern,
Der Engel:

 
O wüßtest du, wie sehr dein Antlitz sich
verändert, wenn du mitten in dem Blick,
dem stillen, reinen, der dich mir vereint,
dich innerlich verlierst und von mir kehrst!
Wie eine Landschaft, die noch eben hell,
bewölkt es sich und schließt mich von dir aus.
Dann warte ich. Dann warte schweigend ich
oft lange. Und wär ich ein Mensch wie du,
mich tötete verschmähter Liebe Pein.
So aber gab unendliche Geduld
der Vater mir und unerschütterlich
erwarte ich dich, wann du immer kommst.
Und diesen sanften Vorwurf immer nimm
als Vorwurf nicht, als keusche Botschaft nur.
 
Verkinto de tiu ĉi Germana poemo estas
Christian Morgenstern (Kristiano Matenstelo,
*1871-05-06 - †1914-03-31).

Die von Herrn Willy Nüesch verfasste
Übersetzung ist in der internationalen
Literaturzeitschrift "Fonto", Nr. 274 vom
Oktober 2003, erschienen.